Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

Wir begrüßen unsere Austauschschüler am Kepler

Austauschschueler klein

Seit einigen Wochen sind sie jetzt schon da und haben die Zeit genutzt, um sich bei uns am Kepler einzuleben: Isabella Mella ist 18 Jahre alt, kommt aus der Dominikanischen Republik und lebt als Gastschülerin bei der Familie Brahm. Isidora Mitrovic lebt bei der Familie Hagen, ist 17 Jahre alt und kommt aus Serbien. Brian Thomas, der normalerweise in den USA lebt, ist 17 Jahre alt und wohnt für die Zeit seines Austausches bei der Familie Liebermann.

Geisterjagd Start

Knapp 200 Grundschüler kamen am Donnerstag, dem 8.11.2018, ans Kepler, um sich auf die Suche nach dem „Keplergeist“ zu machen. Organisiert wurde die Schnitzeljagd von Frau Böttcher-Pelz und Frau Waltering, die alle Gäste im Pädagogischen Zentrum begrüßten.

Juniorchor Uebernachtung klein

Die 36 Schülerinnen und Schüler des Juniorchors (Stufe 5-7) hatten viel Spaß, als sie am Wochenende gemeinsam mit ihrem Lehrer Herrn Berkemer in der Schule übernachten durften. Nach fünf Stunden intensiver Proben am Samstag für das Weihnachtskonzert am letzten Schultag vor den Ferien hatten sich alle Teilnehmer ein großes Pizzaessen im PZ verdient.

Sporthelfer Aufbaulehrgang klein

Zwölf Schülerinnen und Schüler aus Hörstel, Lengerich und Ibbenbüren nahmen in den letzten Tagen an den ersten Einheiten des neu entwickelten Aufbaulehrgangs Sporthelfer II des KreisSportBundes teil.

Kepler-Oberstufenschüler bei Workshop für talentierte Jugendliche

MINT Fraunhofer Talent School klein

In der Woche vor den Herbstferien nahm Aksel Boelsmand, Q1-Schüler des Johannes-Kepler-Gymnasiums mit den Leistungskursen Mathematik und Physik, am dreitägigen Workshop der Fraunhofer-Talent-School in Bremen, einem Programm für talentierte und technisch interessierte Jugendliche, teil. Unter zahlreichen Bewerbern ergatterte er einen der 26 begehrten Plätze zum Thema „Elektromobilität bewegt – bald auch Dich?“.

MINT freundliche Schule klein

Das Johannes-Kepler-Gymnasium ist zum ersten Mal als „MINT-freundliche Schule“ im Rahmen einer Festveranstaltung im Rathaus Dortmund ausgezeichnet worden – also für die Vielfältigkeit und Zusatzangebote im Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Ehrung der Schulen in NRW stand unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz (KMK).

Autorenlesung von Esther Maria Magnis am Freitag, 05.10.2018, im PZ für die Religions-Kurse der Jahrgangsstufe Q1

Magnis 2 1000px Ausschnitt

„Gott braucht dich nicht. Eine Bekehrung.“ – Unter diesen spannungsvollen und scheinbar ambivalenten Titel hat Esther Maria Magnis ihre autobiografischen Erfahrungen gestellt und veröffentlicht. Sie hat als Teenagerin und als junge Erwachsene erleben müssen, dass ihr Vater und wenige Jahre später ihr jüngerer Bruder an Krebs sterben. Diese tragischen Ereignisse hat sie vor dem Hintergrund ihres christlichen Glaubens intensiv sowie kritisch reflektiert und dabei auch ihren Glauben in Frage gestellt. In ihrem Buch hat sie ihre Gedanken und Gefühle in einer bewundernswert ausdrucksstarken und teilweise drastischen Sprache formuliert.

Praxissemesterstudierende 2018 klein

Seit zwei Wochen sind euch an unserer Schule vielleicht schon neue Gesichter aufgefallen: Bei diesen Gesichtern handelt es sich um die neuen Praxissemesterstudierenden: Leonie Lührmann (kath. Religion, Sport), Linda Mikowsky (Erdkunde, Spanisch), Dorothee Pinke (Englisch, Sport), Katrin Schulz (Deutsch, Pädagogik) und Jan-Friedrich Stalljohann (Erdkunde, Geschichte).

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden