Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

„Echt Krass! Wo hört der Spaß auf?“

IMG 3257 klein

Am Dienstagabend (26.03.2019) fand im Johannes-Kepler-Gymnasium die Auftaktveranstaltung zu der Ausstellung „Echt krass! Wo hört der Spaß auf?“ des Petze-Instituts für Gewaltprävention gGmbH statt. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Paul-Georg Weiser beschrieben die Ausrichter und Organisatoren der Ausstellung Bärbel Gövert (Schulsozialarbeiterin am Kepler), die Studentin für Soziale Arbeit B.A. Melanie Schulze und der Schulseelsorger Christoph Mohrmann die Intention des interaktiven Präventionsparcours. Dieser kann vom 26.03. bis 10.04.2019 von inner- und außerschulischen Schülergruppen im Kepler-Gymnasium besucht werden.

Die TRUST-buddYs - Neuntklässlerinnen mit einer speziellen Ausbildung und erste Ansprechpartnerinnen für betroffene Schülerinnen und Schüler - durften an diesem Abend natürlich nicht fehlen und freuten sich über das Präsent von Christoph Moormann zur Wertschätzung ihres sozialen Engagements. Melanie Westphal von der Beratungsstelle für Jugendliche, Eltern und Kinder der Caritas lobte in diesem Zusammenhang das TRUST-buddY-Konzept am Kepler-Gymnasium und betonte, es sei für Schülerinnen und Schüler leichter, Gleichaltrige anzusprechen, als sich Hilfe bei Erwachsenen zu suchen.

Nachdem Barbara Kurlemann vom SkF (Sozialdienst katholischer Frauen) eine weitere Anlaufstelle für Betroffene sexueller Gewalt vorgestellt hatte, gab Christoph Moormann die Ausstellung zur Begehung frei.  

Alle Beteiligten waren sich in dem einen Punkt einig: Über das Thema sexualisierte Gewalt wird noch immer viel zu häufig der Mantel des Schweigens gedeckt. Dabei ist es gerade bei diesem Tabu-Thema wichtig, dass die Betroffenen Ansprechpartner haben und wissen, bei wem sie sich Hilfe suchen können.

Fotos: Ahmann & Schlieker

 

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Christoph Hagel-Grüner

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden