Johannes-Kepler-Gymnasium Ibbenbüren              

Brief Wilhelmstraße 210, 49477 Ibbenbüren    Hoerer 05451 / 9280    Klammeraffe mail@kepler-gymnasium.de

"Interkulturelles Lernen ist verankert in den Richtlinien verschiedener Unterrichtsfächer. Es vermittelt den Schülerinnen und Schülern Einsichten in soziale und kulturelle Unterschiede anderer Nationen und führt durch Vergleiche mit deren Lebensweisen zu einer kritischen Bewertung eigener kultureller Normen .

Das Johannes-Kepler-Gymnasium pflegt seit Jahren Kontakte mit Partnerschulen in Frankreich, England und der Slowakei. Russland- und Polenfahrten, zum Teil auch in Form eines Schüleraustausches, gehören zum festen Bestandteil des Fahrtenprogrammes.

Darüber hinaus vermittelt das Kepler-Gymnasium Austauschprogramme für interessierte Schüler und Schülerinnen der Jgst. 11, die ein paar Monate bis hin zu einem Schuljahr im Ausland verbringen möchten. Bei diesen internationalen Begegnungen gilt es immer wieder, sich auf neue Bedingungen einzustellen und flexibel zu reagieren. So stößt der klassische Austausch in zunehmendem Maße an seine Grenzen zugunsten von projektorientierten Fahrten, zum Teil auch als Drittortbegegnung.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu den Auslandskontakten des Johannes-Kepler-Gymnasiums für die Oberstufe mit den Namen der verantwortlichen Lehrern und Lehrerinnen.

 

Internationaler Schüleraustausch Jgst.10 (allgemein) 

 

Überblick und konkrete Informationen zum Schuljahr 2019/20

 

Verantwortlich für die Inhalte dieser Seite: Maria Schlingmann

Zum Seitenanfang
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden